Gästebuch

Ein freundlicher Gruß hat noch niemanden geschadet, wenn Sie uns oder unsere Internetseite mögen, würden wir uns über einen kleinen netten Eintrag in unser Gästebuch sehr freuen.


Bisherige Einträge 2007

DienstagDez 252007
Helmut

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2008 wünscht Euch der Spielmannszug

 
FreitagDez 212007
Arne Schmidt

Wünsche Euch und Eurem Webmaster ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Tolle Seite.

 
SonntagDez 092007
Mv Rote Husaren Bad Ems

Oh Du schöne Weihnachtszeit, Fasching ist jetzt nicht mehr weit. Fröhlich wir zu Kerzen lachen, um endlich bald Musik zu machen. Liebe Musikfreunde, der Musikverein Rote Husaren in der Vbgm. Bad Ems wünscht euren Mitgliedern sowie euren Familien und den Besuchern eurer Homepage eine schöne Adventszeit und ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2008. Mv. Rote Husaren Bad Ems Jürgen Kauth http://www.rotehusaren.de http://www.50jahre.rotehusaren.de

 
MontagDez 032007
Marchingband Dietemann

Ein frommer Zauber hält mich wieder, anbetend, staunend muss ich stehn; es sinkt auf meine Augenlider ein gold'ner Kindertraum hernieder, ich fühl's - ein Wunder ist geschehn. - Theodor Storm - Die Marchingband Dietemann wünscht euch und euren Familien eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Jan Hellbach Schriftführer & Webmaster Marchingband Dietemann http://www.mbd-esw.de

 
MittwochNov 212007
Musik-Corps Oberhausen

Musik-Corps Oberhausen 1999 e.V. Wünsche eine angenehme und erfolgreiche Saison 2007/2008 www.mco.link1.de.vu Mit musikalischen Gruß David Lanfermann 2. Geschäftsführer

 
MontagNov 122007
Anke Buhr

Hallo Salinia! Das war Freitag ein super Konzert. Ich bin immer wieder begeistert von euch. Ihr seid eine tolle Truppe! Macht weiter so! Viele Grüße Anke Buhr

Danke, Anke. Das freut uns. Es hat auch tierischen Spaß gemacht die Stücke endlich mal vor Publikum zu spielen.

 
SonntagNov 112007
Reiner Heins

Moin Salinias! Viele Grüße aus dem benachbarten Eversen! Habe leider an Eurem Konzert am Freitag nicht teilnehmen können, aber sicher wieder beim nächsten Mal. Super Homepage! Vor allem die Fotos mit den tollen Kommentaren sind sehr unterhaltsam. Weiter so! Bis spätestens zum Diester Schützenfest! Gruß Reiner

 
MittwochOkt 172007
Weißenfels, Nanni

Das Biker-machen-Blasmusik-Treffen war wieder mal SUPER. Ich finde es immer wieder toll wenn ein Verein das auf die Beine stellt. Danke an Klaus und sein Team für 2007. Liebe Grüße aus Düren Nanni & Jörg

 
SonntagSep 232007
Spielmannszug Herne-Süd

Hallo Ihr Lieben, wir, der Spielmannszug Herne-Süd 1987, möchten Euch aktuelle Grüße hinterlassen. Freuen würden wir uns, wenn auch Ihr mal unsere Homepage (www.herne-sued.de) besucht und einfach mal einen Gruß hinterlasst. Auch in unserem Forum ist stöbern und teilnehmen erlaubt. Freuen uns über jeden Eintrag und verbleiben mit dem Spielmannsgruße Gut Spiel. Auf ein baldiges Wiedersehen im world wide web .. Euer Spielmannszug Herne-Süd 1987 Ps. Über eine Verlinkung unserer beiden Homepages würden wir uns sehr freuen.

 
FreitagSep 212007

googled doch mal: bratwurst bier und blasmusik ;-)

 
DienstagSep 042007
Nicole

Hallo Musikfreunde, eine wirklich tolle Seite habt ihr. Nicole (Jungferntaler Blasmusikanten)

 
DienstagSep 042007
Jana

Eure Seite gefällt mir. Macht weiter so.

 
MittwochAug 222007
Percy

Moin Salinios, schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte. Ist wieder mal sehr schön hier. Bis bald Percy, Dagmar, Jannes und Tim

 
FreitagJul 202007
Peter

Es war ein hervorragendes Ereignis. Ich als Bornheimer kann nur sagen, wer nicht dabei war wird so etwas hervorragend Musikalisches in Bornheim in den nächsten Jahren nicht mehr sehen, hören oder miterleben.

 
FreitagJul 062007
Carsten

Tolle Fotos von BMB. Schönen Gruß an alle Bikerblasmusiker.

 
DonnerstagJul 052007
Chris Möhle

Hallo, liebe Leute! Das war wirklich ne coole Angelegenheit. Der Marktplatz bebte, als die Biker auffuhren, Gänsehaut machte sich bemerkbar.Von Bonn sind wir Euch noch nach Bornheim gefolgt. Die vielen Biker, die vielen Musiker und die qualitativ supergute Musik. Eins hat uns nicht so ganz gefallen, es war uns zu viel Marsch, Polka etc. Vielleicht etwas mehr Moderneres so fifty-fifty? Ich weiß, es ist schwer alle Geschmäcker unter einen Hut zu bekommen. Aber das Wort Blasmusik löst bei manch einem ein Stöhnen aus, weil man Blasmusik oft mit Humba tätärä verbindet. Wenn ich irgendwo erzähle, das ich Tuba spiele, muß ich gleich dazu erzählen, das wir nicht unbedingt nur Märsche etc. spielen (muß auch sein, keine Frage), sondern viel moderne Stücke. Wenn ich ein Mopped hätte, wäre ich aber garantiert trotzdem dabei. Liebe Grüße Chris (w)

Hallo Chris, bei so einem riesigen Orchester das nur einmal im Jahr zusammen für 2 Stunden probt sind konzertante Sachen schon recht schwierig, die Märsche und Polken bzw. Stimmungshits sind halt bei den meisten Musikvereinen bekannt und daher auch von fast allen gut zu meistern.

 
MittwochJul 042007
Bend Schwingl

Ich grüsse alle Teilnehmer von "Biker machen Blasmusik" 2007! War wieder ein geniales Wochenende mit allem "Drum und Drann".Nur schade dass wir jetzt wieder ein ganzes Jahr warten müssen-Seufz!! Ich habe die WDR Sendung vom Bonner Marktplaz auf DVD, falls jemand eine haben möchte kann er sich bei mir melden. Aus dem "tiefen Süden" ! Bernd

 
DonnerstagJun 282007
Catherine

Ich selbst habe bei diesem Riesen-Event mitgespielt und war sehr erstaunt über die Begeisterung der Zuschauer bzw. Zuhörer. Sowas habe ich noch nie erlebt. Es machte wirklich RIESENspaß dort mitzuwirken und ich hoffe nächstes Jahr kann ich wieder mitmachen.

 
MittwochJun 272007
Thomas

Eure Diashow vom diesjährigen "Biker-machen-Blasmusik"-Event ist klasse und dürfte auch wirklich jeden, der Blasmusik macht und Motorrad fährt, sofort ansprechen. Herzlichen Dank an Ralf, der meiner Bitte nach den Fotos von meiner querflötenden Bikertochter und mir so schnell nachgekommen ist! Viele Grüße an alle Salinia Musikerinnen und Musiker, bis zum nächsten Mal Thomas und Tochter Catherine

 
DonnerstagJun 212007
Helmut

Schön das Ihr das aktuelle Programm für's Bikertreffen da habt, macht weiter so. Vielleicht sollte man Eure Seite zur offiziellen Bikerblasmusik HP erklären, hier gibt es ja in jedem Fall mehr darüber zu erfahren als auf de anderen Seiten. Bis morgen denn. Gruß Helmut

 
SonntagJun 172007
Der König der Herzen

Moin ihr Luschen, habt ja ordentlich gerockt auf dem Schützenfest, besonders am Sonntag Nachmittag beim Kaiser. Immer weiter so.

Vielen Dank für die Blumen, wäre aber schön wenn Du Deine Identität preisgeben könntest, jemand der uns Luschen nennt bestrafen wir normalerweise mit "Drei weißen Birken".

 
SamstagJun 162007
des Kaisers Sohn ;-)

Seid ja ziemlich aktuell dieses Jahr. Respekt! Schade, dass der Spaß schon vorbei ist. Aber ist ja weniger als nen Jahr und dann wird weiter gefeiert. Weiter so!!! Cheers, Björn

Wir wollen auch aktuell bleiben, aber manchmal ist das schwierig sich nach einem solchen Wochenende aufzuraffen und die Salinia-Seite zu aktualisieren. Nächste Woche kommen noch mehr Fotos vom Schützenfest. Versprochen.

 
MontagJun 112007
Anke Buhr

Ihr habt ja beim Schützenfest mit eurem Lied wieder alles gerockt. Glückwunsch den Verfassern, war wirklich Klasse! Ich sag nur: SA - LI - NI - A !!!

Ohne Euch Damen könnten wir wahrscheinlich auch nackt El-Bimbo spielen und ich glaube es würde keinen interessieren. Danke dass ihr immer so schön mitmacht.

 
MontagMai 212007
Jens Leitner

Gruß an Hägge den alten Haudegen, hoffe die Noten sind angekommen, bin schon gespannt was Du draus machst.

 
MontagMai 212007
NIgel Moore

Sehr gute webseite . Gruß von Kristin . Die gerade unter mich leidet. Nigel Moore

 
DonnerstagMai 172007
Christa

Juhuuu, da habt Ihr aber eine schöne und informative Homepage aufgebaut. Wenn nur unsere Jungs schon so weit wären ... Liebe Grüße von der holländischen Nordseeküste (Noord-Holland). Hier ist alles supi, bin schon saumäßig relaxt. Christa http://www.holland-strand.de

 
MontagApr 092007
Cord

hi, hier ist der Cord und ich grüße den pivot = pi in ne hos

 
DienstagApr 032007
Musikverein Ohmden 1925 e.V.

Hallo liebe Musiker/innen aus Salinia: "Wie erst jetzt bekannt wird, stammen fast alle Ostereier von unglücklichen Hasen in Legebatterien..." Mit diesem Hinweis von Loriot wünschen wir Euch ein schönes Osterfest und einen tollen Start in die Festsaison 2007 mit vielen erlebnisreichen und guten Auftritten. Viele Grüße sendet Euch der Musikverein Ohmden 1925 e.V. aus dem Schwabenländle.

 
MittwochMär 282007
Mv Rote Husaren Bad Ems

Die Hasen halten alle brav, ihren - Noch - nicht - Ostern - Schlaf. Doch wenn das Eiverstecken naht, schreiten sie vergnügt zur Tat. Der Musikverein Rote Husaren in der Vbgm. Bad Ems wünscht euren Mitgliedern und Familienangehörigen sowie den Besuchern eurer Homepage ein frohes Osterfest und schöne Pfingstfeiertage. Mit musikalischen Grüßen Mv. Rote Husaren Bad Ems Jürgen Kauth http://www.rotehusaren.de http://www.50jahre.rotehusaren.de

 
DienstagMär 272007
HPG Team MB

Hallöle zusammen, die HP ist echt Klasse gemacht, sieht gut aus und man findet sich sehr gut zurecht. Macht weiter so. Großes Lob sende ich auch im Namen meines Team`s mit. Euer HPG Team Ps: Über Besuche auf unserer HP, unserem GB sowie Einträge würden wir uns auch sehr freuen. !!!!

 
DienstagFeb 272007
Pivot

nur diese scheiß spielseiten sind immer geschlossen von der schule!,..

 
DienstagFeb 272007
Pivot

la la lala,.........mensch, schule kann aber auch immer langweilig sein

 
SamstagFeb 242007
Andreas

Hallo Musikfreunde, tolle HP habt Ihr hier bin mal so durch die Menüs gegangen, sehr interessant. Ich lass mal liebe grüße der MKT hier.

 
SamstagFeb 102007
Philip

Ich hab jetzt endlich wieder Internet dank Hägge! Thanks! Meine Konfer fahrt war Lustig! Na dann bis Dienstag!!!!!!!!!

 
MittwochFeb 072007
Sonja

Viele Grüße aus dem Kloster Loccum!

 
SamstagFeb 032007
Pivot

ok,...aber dann auch noch darauf, dass Deutschland Handball-Weltmeister wird.

 
SamstagFeb 032007
Sonja

vielleicht können wir uns ja darauf einigen, dass es total klasse ist, dass bayern grad so sch... spielt ;)

 
DienstagJan 302007
Mone

Wie geht es denn dem Unkraut?

Gut soweit

 
MontagJan 292007
Pivot

Naja Herbstmeister kann Borussia Dortmund doch werden , oder nicht? Also so gut wie die spielen, vertilgen die bestimmt mal ein Bierchen mehr und wir könnten ja mal mit dem Fanclub-Fanfarenzugdes BVB´s in der Hallenrunde ein paar Ständchen spielen..

 
MontagJan 292007
Sonja

Rezepte fänd ich cool.... Fussball ist nicht so mein Ding und im übrigen wird Werder dieses JAhr Meister

 
MontagJan 292007
Mone

Ich kann es nicht fassen!?! Es gibt noch LEBENSZEICHEN von Hägge. Hi! Viele Grüße von Simone!

Naja, du weißt ja, Unkraut vergeht nicht.

 
MontagJan 292007
Kai

BVB? Blasmusiker vertilgen Bier?!!

 
MontagJan 292007
Pivot

könnnnte man ja machen,....oder so eine Art Sport-forum, dass hier am besten nur über Bundesliga und so eine Grütze gelabert wird,....also das fände ich ja mal richtig cool,.........was haltet ihr eigentlich davon, das BVB dieses Jahr Meister wird?

 
MontagJan 292007
Kai

Vielleicht sollte man hier Rezepte austauschen?!

 
SamstagJan 272007
Mapi

Nur noch ein Halbes!!! Es wird zuviel im Quasselzentrum geschrieben.

 
SamstagJan 272007
Sonja

Hallo Leben?!

 
FreitagJan 262007
google

Hauptstädte ohne Hauptbahnhöfe In Paris verteilt sich der Bahnverkehr auf sechs Kopfstationen und Londons Ringbahn mit einem Dutzend Stationen ist eigentlich der Hauptbahnhof PARIS Alle Wege führen in Frankreich nach Paris, auch die Schienenwege. Doch einen Hauptbahnhof hat die französische Hauptstadt nicht. Je nach Himmelsrichtung treffen die Reisenden an einem der Kopfbahnhöfe im Norden, Osten, Süden oder Westen der Seine-Metropole ein und fahren von dort auch wieder ab. Durchgehende Zugverbindungen zwischen diesen Stationen gibt es nicht. Wer ein anderes Ziel hat, muss sich per Taxi, U-Bahn oder Regionalexpress RER zu dem entsprechenden Bahnhof für die Weiterfahrt begeben. Diese Besonderheit steht einerseits in der Tradition des französischen Zentralismus, nach dem die Provinz völlig auf die Hauptstadt ausgerichtet ist, andererseits ist sie das Resultat der Eisenbahngeschichte des Landes. Sie verdankt ihre Entstehung der Initiative privater Investoren, die im 19. Jahrhundert Konzessionen für den Bau und den Betrieb von Eisenbahnlinien erhielten, wozu natürlich auch die notwendigen Bahnhöfe gehörten. Insgesamt 13 Bahnhöfe errichteten die sechs großen Eisenbahngesellschaften damals in Paris, ehe sie 1938 verstaatlicht und zur nationalen Eisenbahngesellschaft, der Société Nationale des Chemins de Fer (SNCF), zusammengefasst wurden. Von den 13 Bahnhöfen sind heute noch sechs in Betrieb. Der älteste und größte Pariser Bahnhof ist die Gare du Nord, der Nordbahnhof. Er entstand Mitte des 19.Jahrhunderts als Station für die von der Rothschild-Finanzgesellschaft gegründete Eisenbahnlinie nach Belgien. Schon nach wenigen Jahren erwies sich das ursprüngliche Bahnhofsgebäude als zu klein. Als ein Sonderzug zum Staatsbesuch der britischen Königin Victoria zu dem gerade fertig gestellten größeren Ostbahnhof (Gare de l’Est) umgeleitet werden musste, entschloss man sich, das Bahnhofsgebäude zu demontieren und in Lille wieder aufzubauen, wo es heute noch als Station Lille-Flandres in Betrieb ist. Mit dem Bau des neuen Nordbahnhofs wurde der aus Deutschland stammende Architekt Jakob Ignaz Hittorff beauftragt, der schon die Anlage des Concorde-Platzes und die Parks an den Champs-Élysées entworfen hatte. Die neoklassizistische Fassade zieren acht Statuen als Symbole der europäischen Städte, die ab 1862 von diesem Bahnhof mit Paris verbunden waren: London, Brüssel, Amsterdam, Köln, Frankfurt am Main, Wien, Berlin und Warschau. Mit der Einführung des Eurostar durch den Kanaltunnel nach London, des Thalys nach Brüssel, Amsterdam und Köln sowie des Hochgeschwindigkeitszugs TGV-Nord avancierte der Nordbahnhof unter Einschluss des Regional- und Nahverkehrs mit 180 Millionen Passagieren im Jahr zum verkehrsreichsten Bahnhof Frankreichs, möglicherweise ganz Europas. An zweiter Stelle liegt mit 100 Millionen Reisenden der Bahnhof Saint-Lazare, dessen Dampflokomotivenzeit der Impressionist Claude Monet in einem Gemälde festgehalten hat. Außer den Zügen in die Normandie zählen für diesen Bahnhof insbesondere die Verbindungen in die nahen westlichen Vororte. Drittgrößter Bahnhof ist mit 83 Millionen Passagieren die Gare de Lyon. Hier bestieg früher die Pariser Haute volée die Schlafwagenzüge an die Côte d’Azur, nachdem sie vorher in dem eleganten Bahnhofsrestaurant „Le train bleu“ Abschied gefeiert hatte. Heute hat der Lyoner Bahnhof vor allem durch die TGV-Verbindungen nach Lyon, Marseille und Genf sowie die Skiorte in den Alpen Bedeutung. Hinter der Gare Montparnasse, mit 50 Millionen Reisenden Richtung Westfrankreich der viertgrößte Pariser Bahnhof, liegt der Ostbahnhof mit 34 Millionen Passagieren auf dem fünften Platz. Er wird derzeit zum Start des TGV-Ost ab 2007 nach Straßburg und später weiter nach Deutschland für das erwartete größere Verkehrsaufkommen ausgebaut. Kleinster Pariser Bahnhof ist die auf den Verkehr klassischer Fernzüge nach Südwestfrankreich beschränkte Gare d’Austerlitz. Die Zahlen zeigen, dass das Fehlen eines Hauptbahnhofs die Entwicklung des Bahnverkehrs in Paris nicht behindert, sondern dass im Gegenteil die Existenz sechs verschiedener Kopfbahnhöfe sie eher noch begünstigt und den Vierteln um die Bahnhöfe mit Hotels, Gaststätten und Geschäften eine lebendige Atmosphäre sichert. Für eine große Zentralstation gäbe es auch gar keinen Platz, von der Bewältigung des auf engen Raum konzentrierten enormen Passagierandrangs gar nicht erst zu sprechen. Reisende, für die Paris nur am Weg zu ihrem Ziel liegt, müssen sich zudem nicht mehr in jedem Fall der umständlichen Prozedur des Umsteigens unterwerfen. Für einige TGV-Verbindungen gibt es inzwischen nämlich Umgehungsstrecken um die die Hauptstadt: Lille–Marseille, ohne in Paris umsteigen zu müssen, das ist trotz Zentralismus heute auch in Frankreich möglich. Hans-Hagen Bremer

 
FreitagJan 262007
Pivot

Hi leute, ich sitze gerade in der Schule und habe gar nichts zu tun,....scheiß Französisch,....wenn irgendwer weißwie viel Bahnhöfe Paris hat,....dann bitte ma bescheid sagn

 
DonnerstagJan 042007
Blasorchester Maischeid & Stebach

Hallo Musikfreunde! Wir wünschen Euch und Euren Familien ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2007. Blasorchester Maischeid & Stebach http://www.musik-verbindet.info/

 
DienstagJan 022007
Jakob Welser

Viel Spaß und Freude Jahr 2007 mit Blasmusik wünscht Euch das Team vom Gloria-Shop der Notenspezialist für böhmische-mährische Blasmusik. www.gloria.shop.t-online.de

 

Kontakt

Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 kontakt@salinia.de

Rechtliches

 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

2021 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
1
Schon gezählt