Unsere Flügelhörner stellen sich vor

Trompeten auf RedBull

   

Mittwoch, 21. Juli 2021
Letzte Änderung: 13. August 2021

Wir machen weiter mit dem zweiten Teil unseres Hochblechs, den Trompeten auf RedBull oder auch weniger umgangssprachlich gesagt, den Flügelhörnern. 

Gemeinsam mit den Tenören sind sie das Register, das wohl den größten Melodieanteil hat. Vor allem in Polken, Walzer und Märschen, tragen die Flügelhörner oft große Teile der Melodie. Aber auch in den Stimmungsmedleys wie Peter Maffay oder Total Toto sind die Flügelhörner immer Melodieträger. 

Dann schauen wir mal, wie unsere Flügelhörner heißen. Von links nach rechts haben wir Michael Otte, Lilli Pfeiffer, Jana Mathick und Joline Kuchar (hinten hinter).

Michael ist seit vielen Jahren unser erster Vorsitzender und managed alles, was mit Terminen, Verträgen, Steuern und Co zu tun hat. Nachdem er sich an der Klarinette versucht hatte, diese ihm jedoch gar nicht zusagte, wechselte er zu dem Flügelhorn. Seit diesem Wechsel ist er der Musik und vor allem dem Blasorchester Salinia treu geblieben und denkt auch nicht mehr drüber nach, zur Klarinette zurückzukehren. Das ist auch gut so, denn in seiner ersten Flügelhornstimme ist er bestens aufgehoben. 

An Michis Seite sitzt Jana. Jana wohnte ursprünglich auch mal in Sülze ist aber nach Faßberg gezogen. Das ist zwar ein Grund das Orchester zu verlassen, aber kein Hindernis weiterhin bei uns im Orchester zu bleiben. Im Grunde merkt man gar nicht, dass sie in Faßberg wohnt, denn zu den Hoch-Zeiten - wenn sie ihre Kinder zum Unterricht oder zum Jugendblasorchester fährt - sieht man sie 3- bis 4-mal in der Woche in Sülze. Man könnte sagen, dass sie noch eine halb Sülzerin ist ;-). Lange Rede, kurzer Sinn, wir sind sehr froh darüber, dass Jana uns so treu ist und immer so fleißig beim Üben dabei ist. Für die Flügelhörner ist sie musikalisch ein echter Fels in der Brandung. 

Lilli Pfeiffer mit 3f ist aus Celle zu uns gezogen und seitdem in der Ausbildung bei uns. Seit ein paar Jahren spielt sie auch im großen Orchester das 2. Flügelhorn. Momentan noch etwas leise, aber es wird wöchentlich lauter, wir sind da guter Dinge, dass sie uns bald die ganz lauten Töne um die Ohren haut. Allgemein braucht Lilli immer etwas länger, bis sie in einer neuen Umgebung auftaut. Aber das Eis der Schüchternheit haben wir schon gebrochen. 

Die liebe Joline startete bei uns ursprünglich auf der Trompete und spielte beim großen Orchester die dritte Stimme. Dann war Not am Mann - oder an der Frau, wie man(n) es nimmt - und wir brauchten ein zweites 2. Flügelhorn. Hier wurde gepokert und der volle Einsatz auf Joline gesetzt. Und siehe da, seit nun circa einem Jahr - nun gut wir hatten wirklich wenig Musik in der Zeit - spielt sie gemeinsam mit Lilli die zweite Stimme. Die beiden sind mittlerweile wirklich zu einem guten Flügelhorn-Duo zusammengewachsen. Macht weiter so ihr beiden!

Das sind sie also, unsere Flügelhörner. Ihr habt Interesse an einem Konzert oder plant eine Veranstaltung, für die ihr gerne etwas Blasmusik hättet? Gar kein Problem, da seid ihr bei uns, und vor allem bei unserem 1. Vorsitzenden und 1. Flügelhorn Michi goldrichtig. Die Kontaktdaten findet ihr hier. Meldet euch einfach, wir beißen nicht und freuen uns immer, wenn wir Musik machen können.

Kontakt

Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 kontakt@salinia.de

Weiterführende Links

 Salinia Magazin
 Stretta Music
 Musikhaus Thomann

Rechtliches

 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

2021 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
0
98408 34.239.177.24 2021-09-20