Unsere Flöten

Holz ohne Holz?

   

Mittwoch, 21. Juli 2021
Letzte Änderung: 1. September 2021

Wir wollen mal nicht päpstlicher sein, als der Papst aber bei den Querflöten handelt es sich tatsächlich um Holzblasinstrumente, obwohl sie nicht ein Stück Holz an sich tragen. Verrückt! Aber woher kommt dann die Zuordnung?

Allgemein lässt sich sagen, dass Holzblasinstrumente Instrumente sind, die aus Holz bestehen oder an irgendeiner Stelle ein Teil aus Holz haben, oder mit einem Holzblatt gespielt werden. Darunter fallen sehr offensichtlich zum Beispiel Klarinetten, Saxophone, Oboen und Fagotte. Alle diese Instrumente werden mit Holzblättern gespielt. Bei der Querflöte ist es jedoch so, dass sie weder aus Holz hergestellt wurde noch mit einem Holzblatt gespielt wird. Wieso ist sie dann trotzdem ein Holzblasinstrument? Nun ja, sie zeichnen sich zudem dadurch aus, dass die Töne durch das Öffnen und Schließen von Klappen verändert werden. Und das ist eben der Punkt. Die Flöte besitzt, wie die oben genannten Instrumente auch, zahlreiche Klappen und fällt aufgrund dessen unter die Holzblasinstrumente. 

Genug Exkurs für heute. Unsere Flöten sind Silke Fürst, Wiebke Marwede, Cathrin Otte und Carla Hellmann (leider abwesend).

Silke ist auch noch recht neu bei uns. Soo viel wissen wir noch gar nicht über sie. Jedoch steht fest, dass sie sehr eifrig und motiviert dabei ist und nur sehr, sehr selten mal eine Probe verpasst. Bald können wir euch sicher mehr über sie berichten. 

Die liebe Wiebke wird von uns auch liebevoll das schweigende Grab genannt, da sie besonders gut im Aufbewahren von Geheimnissen ist? Wer weiß das schon:D. Jedenfalls ist sie Sülzes berühmteste Physiotherapeutin und heilt bei Orchesterfahrten oftmals die Verspannungen und WehWehchen unserer Musiker. Zudem ist sie seit ein paar Jahren unsere 2. Vorsitzende, 1. Flöte und Strafbierkartenstemplerin bei Konzerten. Letzteres bereitet ihr besonders viel Freude, da dadurch das Freibier am Sülzer Schützenfest gesichert wird. 

Weiter geht es mit unserer Cathrin. Cathrin ist unsere zweite erste Flöte und vor allem ein kreativer Kopf. Wenn es darum geht, das Zelt für die Bayrische Nacht zu schmücken, ist sie vorne mit dabei und hat immer sehr schöne und vor allem kreative Ideen. Was Cäthe noch gut kann ist Kuchen backen, und vor allem Kuchen Buffett organisieren. Womit wir beim Thema sind. Am Sonntag findet unser Garten Konzert statt, bei dem wir Kaffee und Kuchen verkaufen. Wenn ihr euch von dem umfangreichen Kuchen Buffett überzeugen wollt, dann kommt ganz einfach vorbei!!. 

Carla ist die gute Seele unseres Orchesters. Lange Zeit konnte sie aus diversen Gründen nicht spielen und deshalb auch nicht an den Proben teilnehmen. Das hat ihr jedoch nicht den Mut und das gute Herz genommen. Auch wenn sie nicht mitspielen konnte, hat sie für uns gesorgt und ein wunderbares Schützenfrühstück am Sülzer Schützenfest Freitag organisiert, für uns Kaffee gekocht, NUTELLA besorgt und so einiges mehr. Vielen Dank für dein so großes Herz liebe Carla!

Das war sie also, unsere große Vorstellungsrunde. Wie gesagt, wer uns mal live und in Farbe sehen möchte, der vage sich am kommenden Sonntag - 05. September 2021 ab 14:30 Uhr zu unserem Garten Konzert - lausche froher Blasmusik und trinke ein paar Bier;-)

Kontakt

Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 kontakt@salinia.de

Weiterführende Links

 Salinia Magazin
 Stretta Music
 Musikhaus Thomann

Rechtliches

 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

2021 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
0
98411 34.239.177.24 2021-09-20