Willkommen an Bord

Komponist: Diverse
Arrangeur: Franz Bummerl
Grad: Mittelschwer

Unser maritimer Dauerbrenner. Dieses 2-teilige Medley besticht durch sein einfaches aber dennoch sehr gut klingendes Arrangement. Gleich der erste Titel "Heut' geht's an Bord" bringt das Publikum zum mitsingen, und bei "Das gibt's nur auf der Reeperbahn bei Nacht" können die Trompeten mit einem einfachen aber gut arrangierten Solo glänzen. Ein Medley das einfach nur Spaß macht.

Inhalt Teil 1

  1. Heut' geht's an Bord
  2. Wir lagen auf Madagaskar
  3. Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern
  4. Das gibt's nur auf der Reeperbahn bei Nacht
  5. Nimm uns mit Kapitän
  6. Eine Seefahrt die ist lustig


"Willkommen an Bord" ist auch nach mehreren Stunden Festzelt noch gut spielbar und durch die abwechselnden Melodien kann sich der Ansatz der einzelnen Register wieder erholen.

Eigentlich suchten wir ein Arrangement von "Heut' geht's an Bord", sind dabei dann auf diese Zusammenstellung gestossen und irgendwie ist so ein Medley dann doch schöner.

Es gibt noch einen zweiten Teil der diverse Maritime Walzer enthält, sich aber bei uns nie so richtig durchsetzen konnte.

Inhalt Teil 2

  1. Schön ist die Liebe im Hafen
  2. hein spielt Abends so schön auf dem Schifferklavier
  3. Wo die Nordseewellen
  4. Auf der Reeperbahn Nachts um Halb eins
  5. Muss i denn zum Städtele hinaus


Willkommen an Bord ist im Mosch Musikverlag erschienen und kostet im Blasmusik-Shop ca. 70 Euro.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199